Band - DJ -Entertain - Moderation

Wissenswertes

Dresscode,Wen ,Wie ,Was ... Sie sind ratlos!  Das Brautpaar steht im Mittelpunkt! Die schönste gekleidete Frau ist die Braut, andersrum der Bräutigam.  Festliche Kleidung und schicke Abendgarderobe ist meistens erwünscht und selbstverständlich.  Die Farbe Weiß sollte normalerweise nur die Braut anhaben.  Meistens dunkler Anzug mit hellem Hemd bei Männern.  
 
Einladung - Wen darf ich mitbringen?  Niemanden, schauen Sie genau hin wer mit wem gemeint ist. Beispiel Familie oder steht da nur einzelner Name drauf! Bedenke, ungeladene Gäste bringen den Ablauf durcheinander. Tische sind organisiert, das Essen ist vorbestellt.  

Rede, Spiele als Familienmitglied oder als Gast!  Machen Sie keine peinlichen Spiele, es sei denn Sie kennen das Brautpaar selbst sehr gut.  Halten Sie ihre Rede möglichst kurz, keine langen Präsentationen.  Viele oder zu oft präsentierte Vorstellungen oder Präsentationen auf Beamer oder ähnlichem, stören den Ablauf. Sprechen Sie genau darüber was, wo, wann vorgeführt werden soll. Planen Sie den Zeitablauf mit den Trauzeugen oder Ansprechpartner für den Musiker genau ein. Zu viele Spiele stören den Ablauf, bedenke die Gäste wollen und sollen auch mal Tanzen.  

Ein guter Musiker sollte ihnen behilflich sein, was Ablauf, Zeit und Timing angeht.  

Darf ich selbstgemachte Bilder von der Feier auf Facebook oder ähnlichem Posten oder öffentlich ins Netz stellen? Sprechen Sie mit der Person, ob und wie Einverständnis besteht.  

Hochzeitstanz oder auch Eröffnungstanz genannt, bei einer Multikulti oder Deutsch - Türkische Hochzeit? 

Ist der Eröffnungstanz erst zwischen 21.00 und 22.00 Uhr? Warum nicht früher, sind Sie schüchtern oder warten Sie bis die Gäste einigermaßen warm werden?  Beispiel: Die Hochzeitsfeier fängt erst um 16.00 Uhr an. Sie entscheiden sich für ihren Hochzeitstanz um 21.00 Uhr und die Tanzfläche ist nicht freigegeben. Zeitunterschied fünf Stunden bis die Gäste endlich auch mal nach Ihnen Tanzen dürfen!!! Bedenken Sie was für eine Langeweile bei den Gästen eintritt. Sie wollen Spaß haben Tanzen und Feiern und nicht die ganze Zeit warten bis die Tanzfläche freigegeben wird.  

Tipps zum Hochzeitstanz, muss es ein Walzer sein?  Wir lieben Walzer, wir spielen auch einen Walzer mit einem 3/4 Takt.  Warum lieben Sie ein Walzer sehr, weil es ihnen ihr Tanzlehrer gesagt hat? Sie haben Tanzunterricht genommen und haben vor der Hochzeitsfeier 6 Monate vorher angefangen Ihren ersten Tanz einzustudieren.  
Überlegen Sie mal mit einem Brautkleid das gleiche zu Tanzen was Sie gelernt haben. Die Erfahrung hat gezeigt, dass auch vor der Hochzeit wir als Multikulti Band angerufen werden und am Telefon uns gesagt wird, dass man doch den Eröffnungstanz ändern sollte und auf ein Slow umsteigen möchten.  Sie entscheiden ihren Tanz, ob Sie mit einen langsamen Slow beginnen und auf eine peppige, schnellere Tanzvariante übersteigen. Ob mit Slow wieder beendet wird, hängt von Ihnen ab und nicht was alle anderen Ihnen vorsagen.  


Ansprechpartner - Trauzeugen - Wer unterstützt mich beim Ablauf der Feier?  Meistens sind es die besten Freunde oder die Geschwister. Planen Sie nur die ein, die wo auch mehrere Hochzeiten besser multikulti Hochzeiten erlebt und gesehen und Erfahrung bekommen haben.  

Was schenke ich bei einer Hochzeit? Wie läuft die Beschenkung?  Zwei verschiedene Kulturen zwei mal Beschenkung wäre am schönsten:-)  Es ist jedem Frei wie er/Sie beschenken möchte, gleich am Anfang auf einen Geschenktisch oder abwarten bis Beschenkung Zeit ist können Sie ihr Präsent hinstellen, nicht vergessen auf einer Karte mit Ihren Namen, besser für die Zuordnung. Geldbeträge sind gerne angesehen, wenn Sie nicht so viel Budget haben dann können Sie auch auf einem Briefumschlag Ihren Namen schreiben und in die Box einwerfen. Meistens sind Häuschen oder auch eine kleine Truhe dabei, wo Sie das auch einwerfen können.  Ansage der Beträge vom jeden einzelnem Gast lässt man heutzutage meistens weg. Außer bei Eltern kann man mal die Beträge oder das ganze Goldschmuck erwähnen.  

In welcher Sprache soll Moderiert werden?  Wir bekommen immer wieder zu hören das meistens einsprachig Moderiert werden soll, Deutsch?  Sie haben unerwartet vom Ausland Gäste die wo kein Wort Deutsch sprechen und verstehen. Ihr Onkel und Tante sind aus dem EU Land angereist oder direkt aus der Türkei. Warum wollen Sie nicht das zweisprachig Moderiert wird, es ist ja auch eine Multikulti Hochzeit. Wir einigen uns auch kurzfristig für zwei Sprachen und Moderieren das Wichtigste bei einer Feier in 2 Sprachen. 


Wir sind für Sie da!